Hier erhältst du Infos zu den Fußballturnieren der Mannschaften U6, U7 und U8 der Talente Schmiede.

Kleine Zeitung berichtet …

Das war in der KLEINEN ZEITUNG zu lesen …

Herzliches Danke!

Wir danken der KLEINEN ZEITUNG – für die Unterstützung der Vereinsinteressen in Zeiten der Pandemie und Abbildung des SV M&R Feldkirchen auf der Titelseite.

SPORTVEREIN FELDKIRCHEN/KÄRNTEN
Teamstark. Sportlich. Erfolgreich.

Kleine Zeitung berichtet …

Das war in der KLEINEN ZEITUNG zu lesen …

Herzliches Danke!

Wir danken der KLEINEN ZEITUNG – für den aktuellen und umfangreichen Vereinsbericht.

SPORTVEREIN FELDKIRCHEN/KÄRNTEN
Teamstark. Sportlich. Erfolgreich.

Neuer Nachwuchsleiter voll aktiv

Martin Tamegger – Neuer Nachwuchsleiter

Sein sportlicher Weg kann sich sehen lassen. Was nach schneller Karriere aussieht, verbirgt dahinter aber volles Engagement und Ehrgeiz.

Martin Tamegger wurde kürzlich zum neuen Nachwuchsleiter des SV M&R Feldkirchen gekürt. Vor drei Jahren ist er dem Fußballverein mit vielen Ideen und Motivation beigetreten. Seine Hauptaufgabe fand er in der Turniergruppe. Vom Ehrgeiz getrieben hat er die entsprechenden Trainerausbildungen erfolgreich absolviert. Wie wertvoll seine Arbeit für den Verein ist, zeigt die aktuell laufende Aktion „Fit mit Stoxi Challenge“. Neben vielen Jungkickern des SV M&R Feldkirchen beteiligen sich auch internationale Kicker, österreichischen Nationalspieler, Fußballer der Bundesliga aktiv mit Beiträgen in Form von Video-Clips.

Jede Menge Klicks und Likes auf den Social-Media Kanälen des SV M&R Feldkirchen veranlassten Printmedien und auch Antenne Kärnten über diese Home-Challenge zu berichten. „Ich machte ein richtiges Brainstorming, um unsere fußballhungrigen Talente in der Covid-19 Homephase sozial zu beschäftigen und bei der Laune zu halten“ erzählt der frischgebackene Nachwuchsleiter. Dass das Konzept von „Fußballlust statt Lockdownfrust“ so aufgeht, überraschte nicht nur Martin Tamegger selbst, sondern auch die Fußball affine Region Feldkirchen.

Unterstützung erhält Martin Tamegger weiterhin vom bisherigen Nachwuchsleiter Andreas Scharner, der aus privaten Gründen seine Zeit neu strukturiert. „Mir ist der Fußball wichtig und es erklärt sich von selbst, dass ich meine Erfahrung weiterhin mit einbringe und Martin in seiner Tätigkeit unterstütze. Ich stehe voll hinter dem Verein, schlussendlich coache ich das U13 Team der SV M&R Talente Schmiede“ so Andreas Scharner.

Herzliches Dankeschön dem bisherigen NW-Leiter Andreas Scharner und alles Gute sowie viel Erfolg für Martin Tamegger.

Fit mit Stoxi Challenge auf ANTENNE KÄRNTEN

Geniale Idee – Fit mit Stoxi Challenge

Nachwuchsleiter Martin Tamegger: „Wie schaffen wir es in dieser Zeit, die Talente am Ball zu halten und ihnen Rückhalt zu gewähren?“ Die Antwort heißt „Fit mit Stoxi-Challenge“ und mit dieser Home-Challenge schaffte es Martin mit seiner Talente Schmiede bis ins Studio von Antenne Kärnten.

Die Vereine haben derzeit eine sehr spezifische Situation. Aufgrund der Pandemie ist der sportliche Betrieb zur Gänze eingestellt. Das trifft die Kinder und Jugendliche in der aktuellen Situation besonders hart. Denn das ist gerade die Lebensphase, wo dem jungen Menschen soziales Verhalten beigebracht wird.

Und hier kommt der SV M&R Vereinsgeist ins Spiel, wenn trotz der Verordnungen durch die österreichische Bundesregierung dem Ausmaß der Vereinstätigkeit die Hände gebunden sind – dh es gibt kein Training in der Natur und Halle und auch keine gewohnten Turniere in der Winterzeit.

Der entscheidende Faktor bei einem Verein ist aktuell nicht die Strukturform, sondern die Belastbarkeit. „Unser frischgebackener Nachwuchsleiter, Martin Tamegger, hat mit der Home-Offensive „Fit mit Stoxi Challenge“ eine geniale Idee ins Leben gerufen“, freut sich der Vorstand:

Einerseits zeigt der Verein soziale Kompetenz zu seinen Kickern, andererseits beweist die große aktive Teilnahme die familiäre Einstellung zum Verein. Und die Likes sowie Visits auf unseren Social-Media Seiten geben uns recht, von welcher besonderen Bedeutung die virtuellen Aktivitäten sind.

Wir danken der ANTENNE KÄRNTEN mit Ben & Kerstin für die Morgen Story, gratulieren Martin Tamegger zur tollen Idee. Und lieber Lukas – alles Gute zum heutigen Geburtstag.

SPORTVEREIN FELDKIRCHEN/KÄRNTENN
Nachwuchsorientiert. Sportlich. Engagiert.

Vorspann zum Livestream

Hier der Livestream von Antenne Kärnten

Studio-Beitrag Ben Maruschek

Auch Morgenmoderator Ben von Antenne Kärnten versuchte es heute mit der Fit mit Stoxi Challenge. Danke für eure tolle Story.

Neu – Bezahlen mit Karte beim SV M&R

So bezahlt man heute: bargeldlos, kontaktlos, problemlos

Mit den Karten ist man ab sofort beim SV M&R Feldkirchen immer und überall zahlungsbereit: Vereinsshop, Arena-Kassa, im FEEL GOOD Gastronomie Bereich und im Vereinsshops – Online oder im ARENA-Shop. Ob Debitkarten, Kreditkarten oder Prepaid Karten von VISA oder MASTERCARD – der SV M&R Feldkirchen bietet die modernste Lösung fürs Bezahlen: bargeldlos, kontaktlos, problemlos.

Pandemie und Nachwuchsarbeit

Redaktion „Am Ball“
Trifft die Pandemie nachwuchsorientierte Vereine wie den SV M&R Feldkirchen nicht besonders hart?

Ingrid Maier, Obfrau SV M&R Feldkirchen
Ja, denn die Vereine haben eine sehr spezifische Situation. Wir haben aufgrund der gesellschaftlichen Veränderung zwei berufstätige Eltern. Die Schulen zeigen wegen der Pandemie reduzierten Unterricht, sprich Homeschooling. Das trifft die Kinder und Jugendliche in der aktuellen Situation besonders hart. Denn das ist gerade die Lebensphase, wo dem jungen Menschen soziales Verhalten beigebracht wird. Und hier kommt der Verein ins Spiel, wenn uns aufgrund der Verordnungen durch die österreichische Bundesregierung dem Ausmaß der Vereinstätigkeit die Hände gebunden sind – dh kein Training in der Natur und Halle und auch keine gewohnten Turniere in der Winterzeit.

Das Jahr 2020 war auch für uns mit all den Einschränkungen und Auflagen kein einfaches. Aber wir können rückblickend mit Stolz sagen:

Unser Weg ist richtig – Wir haben es gemeinsam geschafft!

Der entscheidende Faktor bei einem Verein ist nicht die Form, sondern die Belastbarkeit. Möglich war all das nur mit einem starken Vereinsteam, Freunden und Sponsoren. Und wir gehen aus dieser Zeit gestärkt hervor und schauen motiviert und zuversichtlich in die Zukunft.

Alle Infos um unsere Turniergruppe

Unsere Kleinen ganz groß im Geschehen …