Fit mit Stoxi Challenge auf ANTENNE KÄRNTEN

Geniale Idee – Fit mit Stoxi Challenge

Nachwuchsleiter Martin Tamegger: „Wie schaffen wir es in dieser Zeit, die Talente am Ball zu halten und ihnen Rückhalt zu gewähren?“ Die Antwort heißt „Fit mit Stoxi-Challenge“ und mit dieser Home-Challenge schaffte es Martin mit seiner Talente Schmiede bis ins Studio von Antenne Kärnten.

Die Vereine haben derzeit eine sehr spezifische Situation. Aufgrund der Pandemie ist der sportliche Betrieb zur Gänze eingestellt. Das trifft die Kinder und Jugendliche in der aktuellen Situation besonders hart. Denn das ist gerade die Lebensphase, wo dem jungen Menschen soziales Verhalten beigebracht wird.

Und hier kommt der SV M&R Vereinsgeist ins Spiel, wenn trotz der Verordnungen durch die österreichische Bundesregierung dem Ausmaß der Vereinstätigkeit die Hände gebunden sind – dh es gibt kein Training in der Natur und Halle und auch keine gewohnten Turniere in der Winterzeit.

Der entscheidende Faktor bei einem Verein ist aktuell nicht die Strukturform, sondern die Belastbarkeit. „Unser frischgebackener Nachwuchsleiter, Martin Tamegger, hat mit der Home-Offensive „Fit mit Stoxi Challenge“ eine geniale Idee ins Leben gerufen“, freut sich der Vorstand:

Einerseits zeigt der Verein soziale Kompetenz zu seinen Kickern, andererseits beweist die große aktive Teilnahme die familiäre Einstellung zum Verein. Und die Likes sowie Visits auf unseren Social-Media Seiten geben uns recht, von welcher besonderen Bedeutung die virtuellen Aktivitäten sind.

Wir danken der ANTENNE KÄRNTEN mit Ben & Kerstin für die Morgen Story, gratulieren Martin Tamegger zur tollen Idee. Und lieber Lukas – alles Gute zum heutigen Geburtstag.

SPORTVEREIN FELDKIRCHEN/KÄRNTENN
Nachwuchsorientiert. Sportlich. Engagiert.

Vorspann zum Livestream

Hier der Livestream von Antenne Kärnten

Studio-Beitrag Ben Maruschek

Auch Morgenmoderator Ben von Antenne Kärnten versuchte es heute mit der Fit mit Stoxi Challenge. Danke für eure tolle Story.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code